Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Saisonauftakt am 28. April, den Weg frei machen
Neu in der Saison: das 8-köpfige Juniorenkader

   Das Eis auf dem See taut und macht den Weg frei für die Segelsportler des Deutschen Seglerverbands im SWB. So treffen sie sich nun am Samstag, den 28. April, High Noon, zu einer Brotzeit, einer Ehrung des Heiligen der Segler, um danach bei schönstem Wetter und gutem Wind anfangs in einer Parade ähnlich Kieler Woche in See zu stechen. Danach warten die (noch zu findenden) freundlichen Mitglieder in der Küche mit Kaffee & Kuchen auf. 

   Laune auf Segeln macht der neue kurzweilige Film zum Segeln in St. Alban, frisch produziert in den Koegl-Westend-Studios in Kaufering / Westbayern. Anzusehen hier bei YouTube. 

   Zuvor um 10 Uhr soll es eine Einweisung in die aktuellen Sportboote des Vereins geben, den Kielzugvogel und den neuen Mariner 19. Mur mit erfolgter Einweisung dürfen Mitglieder diese Boote für den Tag ausleihen. Selbst für MItglieder mit Boot ist das interessant: mit den potentiell schnellen Sportbooten wird das Segelerlebnis im SWB um eine Dimension reicher. Paten für Kielzugvogel und Mariner sind Jean-Marie und Daniel Raffaele. Unkomplizierte Anmeldung zur Einweisung um 10 Uhr mit eMail an den Schriftführer. 

   Große Neuigkeit: ein Juniorenkader hat sich beim SWB formiert bestehend aus so vielversprechenden Namen wie Müller, Wegner, Kögel, Sammer, Tropp, Veitinger, Ernst und wieder Müller, im noch jungen Alter von jeweils 21 bis 24 Jahren. Am Vorabend wollen sie ihre Trainings- und Spaßpläne für die Saison 2018 austauschen, welche Treffen, welche Regattateilnahmen, etc.. Interessensbekundungen per eMail an den Trainer

   Wer als Ammersee-Segler was auf sich hält, unbedingt
hier zum Ansegeln anmelden. Übrigens: spannende externe Regattatermine auf dem See findet man hier beim Ammersee-Yardstick und beim Bayerischen Seglerverband, einfach unter Punkt 4 "Ammersee" eingeben. Bitte mitteilen, wer wo mitgemacht hat und welchen Platz er / sie belegt hat; zur Meisterfeier im Oktober winkt eine Anerkennung pro Bootsteilnahme aus dem Hause Champagnerpost!
Ramadama am 21. April mit viel Interesse
Mit 11 Helfern bereits gut besucht

Wiederholt wurde geklärt, was es mit dem Begriff 'Ramadama' auf sich hat.

Hier geht es nun konkret darum, die Vereinsboote und andere Räumlichkeiten für die Saison vorzubereiten: Parkplatz, Hütten, Vereinsheim, Keller und dgl.. Im Regelfall das Einsatzgebiet für alle, die 'zu was taugen'. 

Nicht vergessen: zum Ansegeln 7 Tage später fehlen aktuell noch 3 Helfer im Vereinsheim und in Küche. Bitte beim Schriftführer melden. 
SWB extra:
Sprachverwirrung im Speckgürtel ("SiS")

Apéro mit Buchtaufe und Gesang am 29. April Sonntag um 17 Uhr

Beatrice Bourcier aus Stegen machte sich im November 2015 im deutschsprachigen Raum einen Namen als Autorin eines Buchs mit dem Titel "Mein Sommer mit den Flüchtlingen": "Das Buch ist geprägt von Humor und Sympathie und getragen von der Achtung der Autorin gegenüber denjenigen, deren Berichte sie uns auf den Seiten unterbreitet," urteilte Terre des Femmes, weltweit engagiert für Menschenrechte. Ähnlich urteilte die SZ. 

Bourcier gab zahlreiche Lesungen zwischen Berlin und Zürich und bekannte sich jeweils zu ihrem geliebten Ammersee und den so bewundernswerten Menschen dort. Natürlich immer die Frage: "Sind die Oberbayern anders als wir Deutschen?!"

Just zum Ansegeln beim SWB erscheint ihr 2. Buch im Brandes & Apsel-Verlag mit dem logischen Nachfolgetitel "So leben wir! - Sprachverwirrung im Speckgürtel". Die Ankündigung des Verlags findet's Ihr
hier. Das will sie mit ihren Freunden im und um den SWB feiern.

Des weiteren soll es musikalische Abwechslung von Ann-Sophie Herrmann geben, einem Sängerinnen-Nachwuchstalent vom Ammersee. Kurze Vorstellung bei YouTube (auf "Videos" klicken) hier,

Termin: 29. April (Sonntag) 17 Uhr (...nach dem Segelausflug zur untergehenden Sonne), Apéro mit kleinen Leckereien, bis etwa 19 Uhr. Im Zusammenhang mit den Leckereien wird um eine Spende gebeten für Sängerin und Raummiete. Unkomplizierte Anmeldung wegen der begrenzten Plätze hier.  

Hemingway und Mehr: Wiederholungskonzert noch einmal mit vollem Haus
Viel Applaus am 18. März - Fotos hier


Wenn Sie diese E-Mail (an: karin_federl@web.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Segelverein Weiss-Blau St. Alban
St. Alban 6
86911 Diessen
Deutschland


swb@lingelbach.com