Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Fußball in Südtirol, Segeln in Alban
Deutschland trainiert

   St. Alban, 30. Mai 2018: Keine B5-Aktuell-Nachrichten ohne Meldung über die Nationalelf im Training in Südtirol; die Jungs gingen kollegial miteinander um und nach Aussage der Medien sei Jogi Löw "tiefenenstpannt". Ob Neuer nun im Tor oder nicht, damit scheint sich die ganze Nation zu befassen.

   Was für den Fußball Südtirol, ist für den Segelsport St. Alban. Was im Fußball Jogi Löw, im Segelsport ist es Jean-Marie Pierson. Auch hier ein hohes Maß an Gelassenheit, Pierson war mit dem Jugendtraining am Pfingstwochenende hoch zufrieden.


   Das Interesse ist derart groß, daß für die erste große Regatta der Saison in der Ammersee-Südsee, dem Diessener Teller am 2. Juni, Pierson gleich 2 schlagkräftige Teams vom SWB zusammenstellen konnte: auf dem Mariner19 Flum, Schubarth und Raffaele, auf dem Kielzugvogel er selbst und das vielversprechende Neumitglied U. Schmid, eine Nachwuchshoffnung. 

   Abends dann am 2. Juni bietet der SWB in seiner Marina-Lounge eine Einführung in die Theorie des Segelns, ab etwa 19 Uhr. Wer sich interessiert zu kommen, bitte hier melden. Selbst für Profis gibt es immer wieder etwas zu diskutieren! Und  wenn es nur das Schöppchen Wein in maritimer Gesellschaft ist!

   Dann geht es Schlag auf Schlag: am darauffolgenden Sonntag, den 3. Juni, um 09:30 das beliebte Erwachsenentraining! Vollkommen relaxed werden gemeinsam Manöver geübt, um den Manöverfluß zu optimieren mit dem Ziel des Zeitgewinns und der jeweils dargebotenen Eleganz. Gleich hier noch anmelden, schnell kann es eng werden. 


   Bereits am 9. Juni die traditionelle Rudi-Hufnagel-Regatta. Hierzu wird es noch extra Informationen geben.

                     Mit dem SWB das nächste Sommermärchen erleben!

Mit Arbeitsdiensten noch was dazu lernen
Jetzt schon eintragen und gewinnen

Auch Boris Becker war in seiner Jugend Balljunge. Mitarbeit bei Regatten und Training ist immer lehrreich und meist auch Spaß. Jetzt im frühen Sommer gibt es noch zahlreiche freie Optionen, seine Arbeitsdienste im Umfeld der Cracks zu erbringen. 

Besonders zu empfehlen sind die Südwindregatta als auch die Jugendtrainings; hier erlebt man das Segeln hautnah. Unbedingt Handy oder Foto mitnehmen; es gibt immer wieder tolle Momente zum Festhalten für die Kumpel daheim! 

Wie trägt man sich ein?! Einfach hier die aktuelle Einsatzplanung herunterladen und mit dem Zauberwort öffnen. Dann noch freien Termin raussuchen und dem Schriftführer mitteilen; der trägt Euch dann ein. 

Aufgefallen? Keine Erwähnung des Datenschutzes!
Deutschland im Datenschutzfieber; jetzt auch beim SWB!

Dank sei dem Schriftführer Harald Achhammer; er hat sich in den vergangenen Wochen intensiv mit den lästigen Regularien befaßt.

Abgehängt werden bei der Regatta oder generell auf dem See ist ja schon schlimm genug! Nur abgehängt werden von den Informationen des SWB über dessen Vorbereitungen auf Tokio 2020!? Gar nicht vorstellbar! Depression und Niedergeschlagenheit drohen! Daher die am 07. Mai zugesandte Erklärung unterschreiben und absenden! 

Wenn Sie diese E-Mail (an: cocot@t-online.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Segelverein Weiss-Blau St. Alban
St. Alban 6
86911 Diessen
Deutschland


swb@lingelbach.com