Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Juni mit intensiver Segelvorbereitung, Juli der Saisonhöhepunkt
Neue Boote und Gäste auf dem Wasser, neue Angebote

St. Alban, 05. Juli 2018: Die großen Ereignisse im Juni waren die Rudi-Hufnagel-Jubiläumsregatta, das 2. Jugendtraining und zwei Events mit insgesamt etwa 90 Gästen.

Im Juli ist bereits der neue Laser aus dem DSV-Kader präsentiert worden, das bereits 3. Jugendtraining steht an und zum Monatsende die Große Sommernacht. Weil zum 40-jährigen Jubiläum, diesmal mit Livemusik aus Kuba: Mit dem SWB das Sommermärchen erleben! Nun eins nach dem andern: 


                       

Rudi-Hufnagel-Regatta: Ernst knapp vor Pierson & Wagner
11 Heliosboote "besegeln" das 40-jährige Vereinsjubiläum

St. Alban, 09. Juni 2018: Da sollte man doch meinen, bei im Schnitt zwei benötigten Stunden für die einzige Wettfahrt käme es auf Sekunden nicht mehr drauf an. Fehlannahme! Sebastian Ernst kreuzte die Ziellinie nur 12 Sekunden vor dem Jugendtrainer Pierson und dieser 22 Sekunden vor dem Schatz- und Finanzwart Wagner. Sekunden wiederum später Teams Zegula, Kraus und Fehr.  

Der mit inzwischen über 90 Jahren durchaus betagte Regatta-Namensgeber ließ es sich nicht nehmen und verfolgte persönlich das Rennen auf dem Wasser von seiner eigenen Helios. Und das bei sengender Sonne! 

Für die inzwischen legendäre Rudi-Hufnagel-Regatta des Segelvereins Weiss-Blau (SWB) in Diessen St. Alban waren dieses Jahr 11 Boote angemeldet, weit über 45 Gäste zum anschließenden 3-Gänge-Menü der Häuser Jettenberger, Kraus und Zegula. Gereicht wurden handgemachte Wiener Schnitzel mit zahlreichen Salaten, Quiche und überbackene Auberginen. Darüber hinaus eine Vielzahl von Kuchen und Tiramisu.

Der Verein feiert in dieser Saison sein 40-jähriges Bestehen.  Das Wetter war ausgezeichnet, der Wind etwas launisch. Zahlreiche Bilder vom Segeln und Feiern findet man auf der Website

Der Verein dankt besonders seinem neuen Regattaleiter und Sportwart Martin Widmann und den weiteren Helfern Kristina Wrede, Peter Albrecht und Wolfgang Jettenberger.  

Viele Gäste strömen zu SWB und Bootsverleih bei 2 Events
Freunde mitbringen lohnt sich

St. Alban, 29. Juni 2018: Wer seinen Freunden und / oder Arbeitskollegen etwas Besonderes bieten will: hier hat er es, Segeln auf dem Wasser des Ammersees mit den unkomplizierten Heliosbooten des Bootsverleihs Ernst in Zusammenarbeit mit dem SWB. So waren am 11. Juni fast 20 Gentechniker aus Großhadern zu Besuch, am 29. Juni der Münchner "Untergrund", etwa 55 Bau- und Betonexperten, Ingenieure und Architekten. 

Meist läßt es das Wetter ja zu und genügend Skipper finden sich mit etwas Vorbereitung. So kommen Städter wie Nichtsegler mal in den Genuß, sich länger mitten auf dem See aufzuhalten, mit Wind und Wetter zu befassen und mit etwas Glück auch zu baden. Brotzeiten und Weißwürste, Regatten und andere Spaß-Wettfahrten, Live-Musik und feines Abendessen runden den Tag ab. Ausgewählte Bilder, wie St. Alban auch aussehen kann, findet man hier
Neuer Laser aus DSV-Kader 
Für viele schwer zu erfüllen: mindestens 70 kg Körpergewicht

St. Alban, 01. Juli 2018: der SWB hat einen Laser der Extraklasse erworben. Der bisherige Besitzer war mit diesem Laser im DSV-Kader.

Achtung: das Segel hat Power. Diese Jolle macht nur Spaß, wenn man über Segel-Trimmung Vorkenntnisse verfügt oder bereit ist, sich schnell mit dem Zusammenhang von Cunningham, Unterliekstrecker, Baumniederholer und Gewichtstrimmung vertraut zu machen. Ansonsten liegt man schnell bei 2 – 3 Bf Halbwindkurs flach.

Seglergewicht: empfohlen ab 70 kg, aber nicht zwingend, wenn man es kann. Neugierige SWB-Mitglieder sind auch gerne zur Demo willkommen.

Wer sich vorbereiten will: Es gibt viel zu lesen und sehen im Internet. Hier eine Anweisung zum optimalen Lasertrimm herunterladen.

Jochen B., erfahrener Regattaleiter und Mitglied im SCIA in Inning, kommentiert: "das könnte ich gerade so schaffen mit den 70 kg! Ein in der Tat tolles Angebot beim SWB!"
Neues vereinfachtes Bootereservierungssystem
Einstieg in die SWB Charterwelt 

St. Alban, 05. Juli 2018: Online-Reservierungen von Booten über den Verein sind technisch nicht ganz einfach. Was der Laie häufig als "nur einen Knopf drücken" wahrnimmt, ist hinter den Kulissen ein hochkomplexer technischer Vorgang, weil auch sicherheitsgeschützt. 

Der Schriftführer schlägt nun hier eine Tabelle vor, in die man sich eintragen kann. Sobald man die Seite schließt, sollte man fest eingespeichert sein und für alle anderen Interessenten sichtbar. 

Folgende Hinweise: nur eingewiesene Mitglieder dürfen die Boote des Vereins reservieren! Einweisungen kann man hier anmelden. Unbedingt im Nachgang zum Segelausflug in der Mappe am Schwarzen Brett im Vereinsheim austragen, u.a.. auch Hinweise auf Mängel am Boot. Andernfalls vergammeln uns sukzessive die Boote und die nächsten Mitglieder haben das Nachsehen. 
Grosse SWB-Sommernacht - P1-Flair am Wasser
Auch hier wieder: 70 kg Körpergewicht sind gut, aber nicht zwingend

St. Alban, 05. Juli 2018: "Klackerschuhe und Kunstlederkleidchen angelegt, zwei Freundinnen unter die Arme geklemmt, und schon ist man drin im P1, einem Club in München, in den Einlass zu finden angeblich gar nicht so leicht ist. Es ist 1 Uhr an einem Samstag", so ZEIT online. 

Etwas einfacher ist es beim SWB, der nun zum 28. Juli einlädt zur Grossen SWB-Sommernacht mit kubanischem Ambiente an der St. Albaner Hafenmole. Unbedingt hier anmelden, das wird ein großes Ereignis; mit der Münchner Speckgürtelszene Vertraute melden bereits unter der Hand, dass viele junge attraktive Gäste sich den Termin schon vorgemerkt haben. Josef P. aus Pitzling (bei Landsberg!). stellt lapidar fest: "Warum noch nach Kuba in den Urlaub fliegen?!". 


SWB Extra: wieder Segelschule in St. Alban! 
Erster Segelkurs ab 18. August, mit regelrechter Abschlußprüfung

St. Alban, 05. Juli 2018: eine Tradition in St. Alban wird wieder zum Leben erweckt, die "Segelschule Hans Ernst". Sebastian Ernst und Thomas Schubarth bieten an den Tagen nach dem 18. August einen Segelkurs an und haben bereits die offizielle Abnahmeprüfung organisiert. Gleiches gilt für das Motorbootelement als Teil des "Binnenscheins". In Anführungszeichen, weil seit ein paar Jahren die Scheine gänzlich anders benannt werden. 

Wer Interesse am Segelkurs hat, hier gibt es die Detailinformationen. Für die jungen und junggebliebenen Mitglieder; unbedingt reinschauen und sich erkundigen! 

Wenn Sie diese E-Mail (an: clemens.tropp@gmail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Segelverein Weiss-Blau St. Alban
St. Alban 6
86911 Diessen
Deutschland


swb@lingelbach.com