Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Meisterfeier und letztes Mal schön segeln
Wetten auf den Meister werden entgegengenommen

St. Alban, 02. Oktober 2018: unbedingt noch einmal segeln, solange im Freistaat die Verhältnisse noch stabil sind und das Wetter freundlich ist. 

Der Ausflug läßt sich ideal kombinieren mit der anstehenden Meisterfeier im SWB; im Foto rechs erkennt man den berühmten Balkon, von dem uns der Meister am Samstag herunterwinken wird. Segler-Fachkreise im Deutschen Seglerverband wetten bereits; als Favoriten gelten Andi Fehr, Thomas Schubarth, Jean-Marie Pierson und Wolfgang Leutenbauer. Aus informierten Kreisen verlautet, daß der Ausgang knapp sei. 

Begleitet wird das Absegeln am Samstag von einem feinen Essen der Gastronomen-Dynastie Lohmar und im Anschluß K&K, Kaffee & Kuchen. Wer sich noch bis Mittwochabend hier anmeldet, sollte noch einen der begehrten Plätze auf der Sonnenterrasse erhalten; Wetter übrigens soll sehr gut werden. 

Des weiteren finden im Oktober noch das Ramadama statt mit bereits genug Helfern; ebenso die Große Herbstklausur am 20. Oktober (siehe unten). Heute berichten wir ebenfalls vom Live Act beim Klosterkindersegeln im September.  

Sir Shackleton und Live Act beim Klosterkindersegeln
Spektakuläre Events auf dem Wasser - Florida in Alban!

St. Alban, 8. September 2018: Das Bayerische Rote Kreuz ließ es sich nicht nehmen und organisierte seine wichtigen Übungen zu lebensrettenden Maßnahmen für Segler und andere Bootsfahrer mit dem Ausflug der benachbarten Klosterkinder. Diese erlebten ein besonderes Spektakel auf dem Wasser, wenngleich auch mit potentiell ernstem Hintergrund: 'verunglückte' Segler wurden von ihren Booten herübergerettet in Boote der Wasserwacht, schnell versorgt und ans rettende Ufer 'abtransportiert'. 

Gleichzeitig durften die Kinder mit der Sir Shackleton als fast einzigartigem Zweimaster auf dem Ammersee segeln. Die Kinder durften sich aktiv einbringen, Segel setzen, mit dem Skipper das Ruder bedienen oder einfach nur Wind, Wellen und Aussicht genießen. Ganz nach Gusto. 
Wieder spannend waren die Motorbootrides mit dem Federlschen Boot. Da weht schon mal der Habit.

Wenn das so weitergeht, gibt es nächstes Jahr eine Delphinshow mit Altpräsident Donald Trump. 

Weitere spektakuläre Fotos mit etwas Geduld hier

SWB-Herbstklausur mit spannenden Themen
Vereinsstrategen treffen sich am 20. Oktober 

St. Alban, 02. Oktober 2018: Die Zeiten sind unruhig, weshalb schon erste Nachfragen kommen nach Ort und Inhalt der anstehenden Herbstklausur am 20. Oktober High Noon. Diese bietet nämlich Orientierung und innere Ruhe in einer Zeit ohne klare Mehrheitsverhältnisse und des Rückzugs der gesellschaftlichen Eckpfeiler. 

Wichtige Segel- und Ammerseefunktionäre erörtern Themen, die den See und den Zusammenhalt betreffen. Die Herbstklausur findet nunmehr zum dritten Mal statt bei bestem Herbstwetter draußen im Freien bei bester Luft und erfrischenden Themen mit anschließender Brotzeit. Weitere Informationen ergehen an diejenigen Mitglieder, die hier bei den Anmeldungen ihr Interesse bekunden.  

Wenn Sie diese E-Mail (an: Fischerei-Hans_Ernst@t-online.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Segelverein Weiss-Blau St. Alban
St. Alban 6
86911 Diessen
Deutschland


swb@lingelbach.com